Im Juni-Beet gibt es rund um die öfterblühende Kletterrose ’Dortmund' (1) ein emsiges Brummen und Schwirren. Aus den einfachen, leuchtend roten Blüten mit dem weißen Auge entwickeln sich schöne Hagebutten. Auf blaue Berg-Flockenblume (2) (Centaurea montana) und Katzenminze (3) (Nepeta x faassenii) fliegen die Insekten ebenfalls. Die Blütezeit der Akeleien, in unserem Beispiel die Sorte ’Rotstern' (4) (Aquilegia caerulea), geht nun zu Ende. Sie sind vor allem bei Hummeln sehr beliebt. In den Star

Die richtige Pflanzenauswahl sorgt für reichlich Pollen und Nektar im heimischen Garten. Das freut Insekten und Gärtner gleichermaßen. Mit diesem Pflanzplan wird das Beet zu jeder Jahreszeit für Bienen, Hummeln und Co. attraktiv.